Home > News > Newsmeldung

Leistungsnachweis 2014

Die Löschgruppe Bamenohl hat am 24.05.2014 erfolgreich am Leistungsnachweis in Hünsborn teilgenommen!
Von den 9 Kameraden und einem Ersatzmann nahmen 6 Kameraden zum ersten Mal an einem Leistungsnachweis teil. Für die erste Teilnahme erhielten sie das Leistungsabzeichen in Bronze und eine Urkunde.


Der Leistungsnachweis verfolgt den Zweck einer intensiven Ausbildung der Feuerwehrangehörigen innerhalb einer Gruppe oder Staffel. Die Übungen sowie die Beantwortung von Fachfragen dienen hauptsächlich folgenden Zielen:

  • Vermittlung der Kenntnisse der Feuerwehrdienstvorschriften
  • Erhöhung der Schnelligkeit bei der Brandbekämpfung bzw. der technischen Hilfeleistung
  • sichere Handhabung der Geräte
  • Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Stärkung des Kameradschaftsgeistes.


Beim Leistungsnachweis soll eine Gruppe oder Staffel unter Leitung eines Einheitsführers beweisen, dass sie einen Löschangriff bzw. eine Hilfeleistung in verschiedenen Ausführungen in einem festgelegten Zeitraum durchführen kann.

Mit der Beantwortung schriftlicher Fragen soll das theoretische Wissen der Einheit geprüft werden. Die Fragestellungen beziehen sich auf Inhalte aus der Truppmannausbildung eines Feuerwehrangehörigen sowie den Unfallverhütungsvorschriften. 

Beim Anlegen der Knoten und Stiche soll jeder Feuerwehrangehörige der Einheit den Nachweis erbringen, dass er die wichtigsten im Feuerwehrdienst verwendeten Knoten und Stiche kennt und anlegen kann. 



v.l.n.r: Thorsten Steinberg, Leon Vollmert, Uwe Kammerer, Iris Aufmkolk, Robert Masur, René Strobel, Ulrich Schulte-Rosier, Niko Lennemann, Lukas Tilke

weitere Bilder









Toolbox
Print Drucken
Acrobat PDF
Arrow Right Weiterempfehlen
RSS RSS Abonnieren

Veröffentlicht
23:07:10 24.05.2014