Neuer Maibaum für Bamenohl

Pünktlich vor‘m Start des Monats Mai konnten wir unseren neuen Maibaum aufstellen!

Nachdem wir unseren Maibaum im letzten Jahr aufgrund seines Alters von über 20 Jahren abbauen mussten, konnten wir vor kurzem einen neuen Stamm aufstellen.

Über ein halbes Jahr vor dem eigentlichen Aufrichten des Maibaums waren wir bereits mit den Vorarbeiten am Stamm beschäftigt:
Im ersten Schritt wurde ein passender Stamm gesucht und beschafft. Dieser wurde uns von der Firma Vente-Holz aus Lenhausen gesponsert. Nach dem Transport des 14 Meter langen Stammes in unser Gerätehaus, bei dem uns die Spedition Heisiep aus Bamenohl unterstützt hat, wurde dieser geschält, gehobelt und geschliffen. Anschließend musste der Stamm in der Fahrzeughalle trocknen. Es folgten drei Anstriche, um eine möglichst hohe Lebenszeit des neuen Stammes zu erreichen.

Am 6. April konnten wir gemeinsam mithilfe eines Krans der Firma Franz Prein Bedachungen aus Altenhundem den Stamm in die entsprechende Vorrichtung setzen. Danach folgte noch die Montage der Halterungen für die Schilder. Somit war unser Maibaum nun wieder bereit, Ende April den Maikranz aufzunehmen und in der Vorweihnachtszeit den höchsten Adventskranz in ganz Bamenohl zu zeigen.

Wir bedanken uns bei den genannten Firmen ganz herzlich für die Unterstützung!

Aufgrund eines Terminkonflikts fand das diesjährige Maikranz aufhängen in nicht-öffentlicher Runde statt. Wir freuen uns dennoch, im Jahr 2020 den Maikranz wieder gemeinsam mit Beteiligung des Dorfes aufzuhängen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.