Übungsdienst Atemschutz

Beim gestrigen Übungsdienst waren wir wie bereits im letzten Jahr in Sundern-Hagen.
Dort hatten unsere Atemschutzgeräteträger die Möglichkeit, eine Belastungsübung in einem alten Stollen durchzuführen und den Umgang mit Wärmebildkamera und Gasmessgerät zu trainieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.