TH Wald Modul C von drei Kameraden absolviert

Die Teilnehmer des Lehrgangs. Bild: Barbara Sander-Graetz, LokalPlus

Drei Kameraden der Löschgruppe Bamenohl konnten an diesem Wochenende den Lehrgang „Technische Hilfe Wald – Modul C“ abschließen. In diesem Modul liegt der Schwerpunkt auf dem Schneiden von Bäumen aus dem Korb der Drehleiter heraus.

In 16 Stunden wurden den Teilnehmern die Grundlagen des Einsatzes der Kettensäge in Theorie und Praxis gelehrt. Während in der Theorie die Themen persönliche Schutzausrüstung, Unfallverhütungsvorschriften, Wartung und Reparatur sowie Schneid- und Fälltechniken behandelt wurden, wurde der praktische Teil an der ehemaligen Jugendherberge in Heggen durchgeführt.

Von der Löschgruppe Bamenohl haben an diesem Lehrgang die Kameraden Mike Beck, Markus Donth und Manfred Molitor erfolgreich teilgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.